Die Wahrheit und der Narr!

Gestern bin ich leider an einem Fernseher vorbei gelaufen und da kam „extra 3“ eine „SatireSendung“ aber eigentlich eine reaktionäre Propagandaschau übelster Sorte – damit das nicht so auffällt und der Einfältige das nicht so merkt, bauen die immer „NaziBashing“ ein (der Meinung ist nun wirklich jeder, der freiwillig so eine Sendung guckt und es kommt so progressiv: Uhh Gegen Nazis.. ich fass es nicht!)

Aber in Wirklichkeit, wird der totale reaktionäre Dreck verbreitet.. Beispiel? : Bundeswehr Einsatz in Mali (oder irgendwo in der Welt). Es ist KEIN Skandal, dass die Bundeswehr wieder in fremden Ländern stationiert ist. Es ist KEIN Skandal, dass es dazu manchmal noch nicht mal ein UN Mandat gibt (der Einsatz also völkerrechtswidrig ist). Es ist KEIN Skandal, dass die deutsche Bevölkerung völlig unzureichend aufgeklärt wird wo und warum die deutsche Wehrhmacht Bundeswehr wieder auf Menschen schießt.

Nein Nein!! Ein Skandal, aus Sicht von „extra 3“, ist, dass die Bundeswehr zu wenig Geld hat? Ja ja! Zu schlechte Waffen! Ganz Schlimm! Jeder zweite Neger stirbt erst beim dritten Schuß aus dem G3! Überlegt euch das mal! Wisst ihr wieviel so ein Schuss kostet? Da legt „extra 3“ den Finger in die Wunde und fordert mehr Geld für Waffen, mehr Geld für mehr deutsche Soldaten! Endlich sagts mal jemand! Mehr Mord. Mehr Tot.

Es muss schrecklich sein für das ZDF, dass sie nicht einfach „Die Anstalt“ abschießen können…

 

Liebe Freunde! Liebe Feinde!

Ich komm mit dem Kapitalismus nicht klar. Weiß nicht ob man das als Musiker/Künstler müssen sollte. In der Realität muss man es auf jeden Fall! Ich hab meine Ideen leider nie geschützt, meine Arbeit nie wirklich „verwertet“ … das haben andere getan. Selbst drann schuld, was soll man sagen…?!

Auf jeden Fall brauch man in dieser Welt Geld und deshalb werde ich meine Bilder verkaufen. Wird mir schwer fallen aber eigentlich sind sie ja dafür da. Also wer wirklich gern eines will … riot (Æ) undead-chemnitz.de. Hier eine Auswahl!

und viele mehr…

Rechtspopulist oder einen grünen Wirtschaftsliberalen

Habt ihr auch gehört, dass die Wahl „gut“ ausgegangen ist? Statt eines zynischen Rechten ist nun ein grün-zynischer Rechter Grüßonkel Osterreichs… puhhh das hätte böse ausgehen können.

ilsa-she-wolf-of-the-ss1

Könnte „She-Wolf of the Waffen SS“ bei der nächsten Wahl Angela Merkel werden? Oder können die Grünen einen weiteren Krieg in einem kleinen Land anzetteln um Schlimmeres zu verhindern?

Das europäische Lager, die Demokratie, die Vernunft oder was auch immer soll angeblich in Österreich am Sonntag gesiegt haben. Jetzt hört man all die sinnentleerten Sprechblasen und gleichzeitig wird suggeriert, es sei ja noch einmal gut gegangen.

Quelle: Auf der Suche nach dem deutschen Van der Bellen | Telepolis