Chemiefabrik sagt Antiseen Konzert ab.

Sind nämlich Nazis müsst ihr ihr wissen.. hört mal das Lied da singt er „Nigger“ und mal ehrlich ein Curtis Mayfield Cover geht ja mal garnicht…

(Don’t Worry) If There’s a Hell Below, We’re All Going to Go

Antiseen haben immer provoziert bis an die Grenze (und darüber hinaus) um zu zeigen wie bigott, jämmerlich und dumm die Menschen doch sind! PUNK WILL NEVER DIE!

Mond-Nazies und G. Hornauer

Immerwieder musste ich mich extrem zurückhalten um nicht das Falsche zu denken. Oft kamen mir schrecklich Gedanken .. nur durch das ständige Wiederholen , dass ich das nicht denken darf, dass das Verschwörungstheorien sind, konnte ich vor Fehl-Interpretationen gerettet werden. Am ende hätte ich noch einen Aluhut getragen und wäre auf einer Stufe mit Mond-Nazies und G. Hornauer gelandet … puhhh das sei Gott (الله) vor!!!

Ganz schlimm war es nun Letztens. Da habe ich geträumt, daß es riesige vom Geheimdienst betriebene Anlagen gibt, die die gesamte Kommunikation im Internet – die aller Menschen – speichert und auswertet! Irre oder? Ich hab Angst das ich durchdrehe … zu Glück konnte nach dem Aufwachen sehen, daß alles ganz anders ist und alle sorglos im Internet kommunizieren. Ich mein, würde das wirklich stimmen mit der Massenüberwachung wäre das ja absolut, töricht, gefährlich und dumm .. so dumm sind doch die Menschen nicht?!

Kürzlich dachte ich sogar kurz die UN und die weltweiten Gerichtshöfe seinen nur noch reine Machtinstrumente ohne Gerechtigkeit oder Scham. So gar den Rückfall in nationalistische Vorurteile glaubte ich kurz zu spüren.  Da kam es mir doch so vor, als würde eine ganze Nation stigmatisiert und wer zufällig in diesem Land lebt wird unter Sippenhaft gestellt z.B. von großen, internationalen Sportevents ausgeschlossen. Nicht weil er/sie selber was Böses gemacht hat. Sondern: weil ein Angehöriger seiner Nation mutmaßlich was Böses gemacht hat! Nationalistische Stigmatisierung! Das hatten wir schon lang nicht mehr… kann ja auch nicht sein, so dumm sind die Menschen nicht! Wir wollten doch aus dem Nationaldenken aussteigen. Es hatte sich doch nun eindeutig NICHT bewährt.

Und jetzt hört man sie auf den Plätzen krakeelen: wir sind nicht souverän. Über 50ig Kasernen mit Soldaten anderer nationalistischer Länder in unserem Land würden das beweisen. Am Ende entscheiden noch Gerichte in einem ganz anderen Land über das Wohl und Wehe der Menschen.. mein Gott (الله) was für Spinner ..

In einer Anklageschrift hat die New Yorker Staatsanwaltschaft Audi vorgeworfen, bereits 2004 eine Abschalteinrichtung – den sogenannten „defeat device“ – in Europa eingesetzt zu haben. Damit habe die VW-Tochter bei Abgasgrenzwerten betrogen.

Quelle: Abgasskandal : VW-Tochter Audi rückt in den Fokus | tagesschau.de

Postdemokratie in der Praxis

So heute hab ich meine erste postdemokratische Entscheidung getroffen! War viel leichter als ich dachte und hat wirklich Spaß gemacht. Hab mich dabei auf ein, besonders in der deutschen Postdemokratie, beliebtes Stilmittel berufen: dem Extremismusvorwurf.
Alles alles was nicht ins Konzept passt, ist nicht in der Mitte und damit undemokratisch! Wichtig ist auch die unliebsame Meinung mit anderen „extremen“ Meinungen gleichzusetzten (und zwar möglichst mit wirklich abartigen) um zu zeigen, daß der Extremismus was Schlimmes ist (geht auch bei Geschichte z.b. war die DDR genauso schlimm wie der Faschismus – das ist zwar hanebüchenter Unsinn – stellt aber unliebsame Gesellschaftssysteme kalt – und heute glaubt diesen Unsinn ja schon fast jedes Kind).

Wie hab ich das nun angewendet?

Wir wohnen ja in den Bergen und da gibt es bekanntlich viele Bäume. Auch bei uns auf dem Hof gibt es viele Bäume und die muss man beschneiden bzw. fällen. Da gibt es nun 3 Ansichten dazu : so gut wie gar nichts machen (konservativ) fast alles weg machen (radikal) und ein schöner Mix aus Sonne und Schatten (Mitte). Wie ihr wisst gehör ich zur Mitte. Durch das Sich-nicht-einigen-können, haben die konservativen immer gute Karten – da sich ja keiner einigen kann auf ein bestimmtes Vorgehen. Die radikalen können ihrs nur durch einen revolutionären Akt durchziehen.

Ich hab aber Glück ich bin „Mitte“ und habe heute früh mit den zufällig anwesenden, anderen Vertretern der „Mitte“ die anderen Bewohner zu Extremisten erklärt! Das ist echt cool! Keine sinnlosen Diskussionen und trotzdem haben pseudodemokratisch entschieden. Nur akzeptieren wir spaltende oder Stillstand Meinungen einfach nicht weil sie „extrem“ sind!  Und schwupp alles schön auf dem Hof! Cool!

Und obwohl wir noch nie Demokraten waren – haben wir eine tolle demokratische Entscheidung getroffen! Ein guter Tag für unsere Wertegemeinschaft!

NEIN!!!!!

Bernie Sanders hat sich Hillary Clinton angeschlossen… wie traurig! „Um noch Schlimmeres zu verhindern“ – Ich kann den Bullshit nicht mehr hören. „Ein Glück haben wir Angela Merkel sonst würden uns noch rechte nationalistische Chauvinisten regieren..“ na genau .. am Ende noch die CDU.

Das kann der doch nicht machen.. ist denn keiner mehr radikal? Steht zu seinen Worten? Clinton wird Kriege führen, Menschen mit Drohnen ermorden, überwachen, zerstören, erpressen… wie es das Spiel der USA halt ist. Ich denk das ist gar nicht böse gemeint, sondern die USA ist wie ein Kind das zu viel Macht hat und den ganzen Tag die Schokolade der anderen Kinder isst und keiner sag hör auf! Und Bernie weiß das doch? oder? Jetzt wickelt er mit Schokoriegel aus und so bleibt alles wie es ist!

“I have come here today not to talk about the past but to focus on the future. That future will be shaped more by what happens on November 8 in voting booths across our nation than by any other event in the world. I have come here to make it as clear as possible as to why I am endorsing Hillary Clinton and why she must become our next president.,” the senator told a crowd in which a number of Sanders backers were still waving their “a future to believe in” signs.

Quelle: Bernie Sanders Is Really, Really Determined to Stop Trump | The Nation