Bundesregierung duldet Spionage durch private amerikanische Firmen

.. in Deutschland wohl gemerkt! Damit hat sie Ihren Eid “Schaden vom deutschen Volk abzuwenden” gebrochen und ist damit illegitim und vom Volk jederzeit absetzbar – also jetzt! Warum sonst sollten wir eine Verfassung haben? wenn sie nichts gilt? Ich bin Verfassungstreu! Sollten alle sein!

Auf Horchposten in Deutschland: Bundesregierung duldet US-Spione

Geheime Unterlagen der Bundesregierung belegen, dass private amerikanische Firmen in Deutschland geheimdienstlich tätig sind. Deren Mitarbeiter arbeiten in US-Kasernen auf deutschem Boden und spähen soziale Netzwerke und den E-Mail-Verkehr aus.

via Frontal21: Auf Horchposten in Deutschland – ZDF.de.

00018838 CDU poster1

Aber es wird alles gut :) Arschkriechen-A-Go-Go

Besuch in Berlin: Kerry lobt, schwelgt und charmiert

So erlebte man in Berlin einen US-Außenminister auf Wohlfühlkurs, der die Klaviatur der Charmeoffensive bestens beherrscht: “Ich freue mich sehr, heute hier zu sein, um unser tiefes Bekenntnis zu unseren Beziehungen mit Deutschland erneut zu bekräftigen und auch diese lange Geschichte weiter auszubauen.”

via Besuch in Berlin: Kerry lobt, schwelgt und charmiert | tagesschau.de.

flattr this!

Terror! TERROR!!!!

So in Kanada is ja eine mit einer Waffe rumgelaufen! habt ihr bestimmt gehört .. es war ein Terrorist .. doch ganz bestimmt! Kanada steht unter Schock und wird brutal gegen .. ja gegen wenn? Gegen alle anderen vorgehen! Hier mal 3 Versionen der gleichen Story: 280px-Der_schwarze_Kanal_Logo

1. die offizielle Version – Repressionen fordern, Gewalt fördern und durchführen:

“Ein Angriff auf die kanadische Gesellschaft”

Am Abend (Ortszeit) äußerte sich Premier Harper in einer emotionalen Rede im kanadischen Fernsehen: “Der Angriff in Ottawa war ein Angriff auf die Werte des Landes und auf die kanadische Gesellschaft”, erklärte er. “Dieses Attentat wird unsere Entschlossenheit verstärken mit unseren Verbündeten rund um die Welt Terrororganisationen zu bekämpfen, die brutal in anderen Ländern vorgehen. Sie wollen ihre Gewalt in unsere Länder bringen. Sie werden keinen Rückzugsort finden.” via Ermittlungen nach Anschlag in Ottawa: Täter galt als hochgefährlich | tagesschau.de.

2. die investigativ journalistische Version – Kanada bombardiert seit 13. fremde Länder – wer Gewalt sät – kriegt Gewalt!

Canada, At War For 13 Years, Shocked That ‘A Terrorist’ Attacked Its Soldiers – The Intercept

The right-wing Canadian government wasted no time in seizing on the incident to promote its fear-mongering agenda over terrorism, which includes pending legislation to vest its intelligence agency, CSIS, with more spying and secrecy powers in the name of fighting ISIS. A government spokesperson asserted “clear indications” that the driver “had become radicalized.” via Canada, At War For 13 Years, Shocked That ‘A Terrorist’ Attacked Its Soldiers – The Intercept.

3. und zum Vergleich: wenn das in China passiert wäre? Die Behörden lügen , nehmen das aus Anlass für mehr Repression, Schuld wird bei den anderen gesucht.. ähmm?

Schuld sind immer die anderen

Die offizielle Pekinger Lesart macht für alle Anschläge immer aus dem Ausland ferngelenkten Terrorismus verantwortlich. Die meist uigurischen Täter seien von islamistischen und extremistischen Separatistengruppen im Exil angestiftet worden, um Xinjiang als unabhängige Republik von China abspalten zu können. Für dieses Ziel würden sie den Terror überall ins Land tragen.

Pekinger Behörden haben für solche Anschuldigungen keine Beweise erbracht und erlauben auch keine unabhängigen Untersuchungen. Die Vorwürfe aber bieten der regionalen Polizei die Rechtfertigung, mit Schusswaffen auf jede Widerstandsregung in den Minderheitenregionen zu reagieren, ohne eine Untersuchung fürchten zu müssen.

via China : Peking schickt Anti-Terror-Einheiten auf Straßen – Nachrichten Politik – Ausland – DIE WELT.

Kann sich noch jemand an die DDR erinnern? Die ist zusammengebrochen weil nur noch gelogen wurde!

 

flattr this!

Ich hoffe ihr seid kein radikaler Islamist?

Nein? Puhh! Nach nur nur 70 Jahren schickt Deutschland wieder Soldaten an die russische Grenze (die 25 Millionen Toten vom letzten mal .. wird ja wohl vergessen sein? oder?) und was auch ganz cool ist es gibt wieder “Warnausweise” für bestimmte Bevölkerungsgruppen .. wir nenne sie ersmal “Radikale Islamisten” – läßt sich dann aber beliebig erweitern .. mal sehen.Irgendein gelbes Zeichen für die Kleidung wär noch gut!

Radikale Islamisten bekommen eigenes Ausweisdokument ohne Chip

Künftig soll der Personalausweis von deutschen radikalen Islamisten durch einen Papierausweis ersetzt werden, der deutlich sichtbar vor dieser Person warnt.

via Radikale Islamisten bekommen eigenes Ausweisdokument ohne Chip | heise online.

Das ist nötig und zwar wegen ISIS! Die sind gefährlich und ganz plötzlich aufgetaucht, echt günstig diese Islamisten, kommen immer zur rechten Zeit und wer hat’s erfunden..na? Also nur mal zum nachdenken! Möglich is alles… hust* ach scheiß Ebola..hust**

IS is an American myth, says Syrian ambassador – Hindustan Times

Speaking at an interaction with the media arranged by the Indian Women’s Press Corps in New Delhi, Abbas was critical of the role of Turkey, the US and its West Asian allies. “ISIS is an American myth, which gets direct support from Tayyip Erdogan’s Turkey and is funded by Saudi Arabia and Qatar”.

“Al Qaeda appeared in Syria after the US invaded Iraq. Before that there was no al Qaeda in Syria. It is clear that al Qaeda was created by the US and it is supporting ISIS.” Abbas also said that the UN was not helping Syria and is under the US’ control.

via IS is an American myth, says Syrian ambassador – Hindustan Times.

flattr this!