So in Erfurt war auch Demo und Gegendemo .. jetzt sagt mir mal wer wer ist?

Trotzdem kam es zu zu schweren Krawallen … wenn ein selbsternannter progressiver Teil der Bevölkerung das auch bleiben will. Sollte er sich mit seinen Themen auseinander setzen – es ist doch absurd das die Nationalisten Themen wie “Frieden” und “Antiimperialismus” besetzen können und die “Linke” darauf antwortet in dem sie Nationalfahnen schwenkt – zwar nicht die eigene, aber immer hin die der USA und Israel. Sorry da waren wir schon mal einen Schritt weiter. Irgendwie sind jetzt alle Nationalisten oder was? … das ist doch fürchterlich.

Für Passanten war nicht zu jeder Zeit gleich zu erkennen, wer zu welcher Gruppe gehörte. Während rechte Hooligans in “Nazis raus”-Rufe einstimmten, trugen Antifa-Aktivisten USA-Flaggen vor sich her.

via Polizei verhinderte Massenschlägerei bei Pegada-Demonstration in Erfurt | TLZ.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.