Weihnachtswünsche werden wahr!

Heute am 2. Weihnachtsfeiertag titelt Spiegel Online die größten Wünsche der Menschen in unserem Land. In alten Zeiten, wurde zu Weihnachten selbst der bösartigste Pfaffe weich. Oft wurde sich “Friede auf Erden und den Menschen ein Wohlgefallen” gewünscht. Diese geheuchelte Hippiescheiße gibt es heute natürlich nicht mehr – die Menschen sind pragmatischer, logischer und durch die Friedensbewegung der 60iger und 80iger auch kompromissbereiter geworden. Heute wünschen sich, zu Weihnachten, fast 2 von 3 Deutschen… na? Genau mehr SOLDATEN!  … Ach schön .. Weihnachten halt!

Und danke lieber Spiegel, dass du auch zu Weihnachten deine Kriegstreiberei und Propaganda aufrecht erhälst..  und uns an den KRIEG erinnerst, den du und deine “Freunde” unbedingt auslösen wollen… DANKE!

Bundeswehr: Mehrheit der Deutschen wünscht sich mehr Soldaten

Mehr als jeder zweite Deutsche ist dafür, dass die Bundeswehr mehr Personal bekommt. Etwa ein Drittel der Bevölkerung hält eine Vergrößerung der Truppe für falsch. Das geht aus einer aktuellen Umfrage hervor.

Eine Mehrheit der Deutschen über 18 befürwortet eine Vergrößerung der Bundeswehr. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov. Demnach unterstützen 56 Prozent entsprechende Überlegungen von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU). Nur 30 Prozent halten eine Aufstockung für falsch.

Quelle: SPIEGEL ONLINE