Chemnitz: Nachwuchs bei den Somali-Wildeseln

Aus der neuen Reihe : Tier in Gefangenschaft..

Im Tierpark Chemnitz freut man sich über Nachwuchs. Somali-Wildesel-Stute “Matana”, die 2003 im Tierpark Chemnitz geboren wurde, brachte am 11. April ein weibliches Fohlen zur Welt, wie das Rathaus am Mittwoch bekannt gab. Die Tierpfleger gaben ihm den Namen “Thalia”. Mutter und Kind sind wohlauf und zusammen mit dem Jungtier vom Vorjahr auf der Außenanlage zu sehen. Somali-Wildesel sind eine Stammform unserer Hausesel und gehören inzwischen zu den am stärksten bedrohten Tierarten. Ihre Heimat sind wüstenartige und gebirgige Landschaften im Nordosten Afrikas. Sie werden nur in wenigen deutschen Zoos und Tierparks gehalten.

Quelle: Chemnitz: Nachwuchs bei den Somali-Wildeseln – Freie Presse