Conti-Loch und Goldman Sachs

Ja liebe Chemnitzer das Conti-Loch soll zu gebaut werden! Was sagt man dazu? Für alle die das nicht kennen: es ist eins unserer wunderbaren Wahrzeichen unserer Stadt und für uns die blühende Landschaft die uns der Helmut versprochen hatte .. aber eigentlich hat sich in den Neunzigern ein sogenannter Investor ganz billig ein riesiges Stück Innenstadt gekauft, hat ein riesiges Loch gebuddelt und hatte dann keine Lust mehr. Für die ansässige Bevölkerung war es wohl bis heute ein Zeichen das sie den Krieg verloren haben und für das seltene Röhricht-Gras ist es einfach eine Heimat.

Durfte seit 17 Jahren keiner betreten das Conti-Loch

Claus Kellnberger hat sich einen wunder- wunder- wunderschönen Entwurf einfallen lassen (siehe unten) und das Röhricht-Gras wir einfach nach Fürth in Bayern gepflanzt schließlich wolln die auch mal was von der Wiedervereinigung abkriegen!!

Der wunder- wunder- wunderschöne Entwurf!! Tiefgarage mit Einkaufsmöglichkeit.. Wahnsinn!!!!

via Neubau im Chemnitzer Conti-Loch: Investor schafft Ersatz-Biotope – Freie Presse – Seite 1.

Claus Kellnberger ist auch in seiner Heimat der Oberpfalz als großer Narr bekannt!

Nun fragt Ihr euch was hat das mit Goldman Sachs zu tun?? Außer das die die wahren Herrscher der Welt sind eigentlich nix! Aber den gehts gut!! alles okay! Goldman bankers set for bonus windfall as profits rise – Telegraph.