Minderheitenregierung jetzt!

.. oder bessere gar keine, wie jetzt! Keine neuen Überwachungsgesetze, wir haben seit ein paar Monaten KEINEN Krieg begonnen! Bei eine Minderheitenregierung müsste sie sogar die anderen fragen, ob sie jemanden erschießen dürfen.. wär wenigstens bissel besser. Wenigstens so lang bis alle mal genug haben und dieses Pack davon jagen. Solange beobachten wir weiter Westalgie und Arroganz .. guckt und zu mindesten DER darf jetzt nicht mehr über euch entscheiden. Glück im Unglück!

Bürgerlicher Terrorismus

CDU stimmt mit AfD gegen Gedenkstätte für NSU-Opfer

Thüringen will der Opfer des NSU-Terrors mit einem Mahnmal gedenken und einen Hilfsfonds für die Hinterbliebenen einrichten. Das hat der Landtag in Erfurt beschlossen. Keine Unterstützung bekam der Antrag von der AfD – und der CDU.

Quelle: NSU-Terror: CDU und AfD in Thüringen stimmen gegen Gedenkstätte – SPIEGEL ONLINE

Der bürgerliche Stahlhelm..

„Wer aber vom Kapitalismus nicht reden will, sollte auch vom Faschismus schweigen“ war bekanntlich Max Horkheimers Fazit aus dem 2. Weltkrieg auch wenn die bürgerlichen Neo-Faschisten gern die DDR und das 3. Reich gleich setzen wollen und uns weismachen, die politischen Ansichten würden im Kreis verlaufen. Faschismus und Antifaschismus sind das Gleiche UND das aller Coolste an der “Extremismustheorie” (so heißt diese Art der Propaganda) das Bürgerliche Lager (Achtung!!! extreme intellektuelle Höhe) ist auf der RICHTIGEN SEITE des KREISES .. ja ja das geht!

Nun hat uns aber bei aller versuchter Hirnwäsche die Geschichte gezeigt: bürgerlicher Liberalismus und Unegalitarismus führen unweigerlich in das was wir heute Faschismus nennen – in das Ausleben der niedrigsten Instinkte in das menschliche Versagen gegen über dem Anderen.

Stahlhelm-Fraktion der CDU unterstützt die AfD

Wieso ist das aktuell? Telepolis hat sich mal die Finanzierung der neuen Rechten angeguckt. Im Moment ist das die AfD und was soll man sagen, sie wird von den alten Rechten finanziert, nämlich von der CDU! Ähnlich wie die Finanzierung des NSU geht das natürlich über Bande. In diesem Fall über den “Verein zur Erhaltung der Rechtsstaatlichkeit und bürgerlicher Freiheiten” (Orwellismus in Reinform – die rechtsbürgelichen Nazis nenne sich aber selber, weniger verharmlosend, Stahlhelm-Fraktion im Ernst!! wie die Truppen die Rosa Luxemburg erschossen haben)

Die ganze CDU hat sich übrigens kaputt gelacht, als alle auf ihren Testballon AfD geschaut haben – in der Zeit haben die schön gemütlich Rechtsstaat, Friedensordnung und Humanistische Werte entfernt oder ausgehöhlt. Schlimmer als es jede AfD je gekonnt hätte…

Die Angst der Gestrigen

Es gibt ja nur zwei Parteien, die man wählen kann, die Kandidaten aufstellen, die außer der Fibel bzw Bibel ein zweites Buch gelesen haben. Sahra Wagenknecht hat sogar Faust II gelesen .. also huuu warum nicht .. die meisten anderen Parteien haben Kandidaten die noch nicht mal wie Donald T. über Twitter regieren könnten und sich ihre Reden und Gesetzt von ihren Freunden aus der Industrie und der Mafia schreiben lassen (müssen). In der LINKEN gibts die auch aber eben auch echte Menschen die selber denken. Insofern halt ich die für wählbar.

Richtig Angst haben neuerdings die Reaktionären vor der Partei die Partei und das ist schon sehr verblüffend. Das hebt sie dann doch aus dem Spaßfaktor raus und adelt sie ungemein! Pressevertreter die der extremen Rechten (CDU) nahe stehen wie Britt-Marie Lakämper kriegen Schluckatmung. Das hebt die Partei natürlich auf ein extrem hohes Niveau (also zu mindestens über das der CDU) und macht sie wählbar…

Neue Rechte haben auch in Deutschland Angst vor Humor © Britt-Marie Lakämper

Mittelalter mit Smartphones: Heute Sklaverei

Traditionell wird ja der Afrikaner versklavt. Nur die letzten Jahre (seid den 90igern) war es mehr die osteuropäische Frau. Das war nicht böse gemeint – im Kapitalismus regelt das der Markt und der verkommene West-Man mag einfach eher blonde Frauen in der Zwangsprostitution (in Sachsen konnten nach der Wende westdeutsche Konservative sogar Kinder in Bordellen aufsuchen .. blonde Kinder .. ach die guten alten Zeiten) Nun solls also wieder der Neger sein? Durch das völlig abartige “Kurz und Klein Bomben” von Libyen und dem Mord an Gaddafi – entstand, wie geplant, ein Machtvakuum das die sog. Flüchtlingskrise erst ermöglicht hat. Um das ankommen von “Unerwünschten” zu verhindern, greift der “Westen” zu drastischen Mitteln und läßt die Menschen quälen .. natürlich nicht zu hause. Da es aber so viele sind könnten die eigentlich auch als Sklaven gehalten werden! oder Zwangsprostitution? Hey liebe CDU sind sicher auch wieder paar Kinder dabei! (Ostdeutsche Kinder vergewaltigen ist seid ein paar Jahren strafbar..)

Der Bericht der Menschenrechtsorganisation warnte die EU eindringlich davor, mit Hilfe libyscher Kräfte den Flüchtlingsstrom eindämmen zu wollen. Flüchtlinge würden in die Hände von gewalttätigen Milizen, Verbrecherbanden und Regierungsmitarbeitern ausgeliefert. So seien erneut schwere Menschenrechtsverletzungen wie Folter, Vergewaltigungen und Morde in Flüchtlingslagern dokumentiert worden, wo auch diejenigen landen, die von der Küstenwache abgefangen und wieder zurückgebracht werden.

Quelle: Fragwürdiger Flüchtlings-Deal mit Libyen | Telepolis

Wahlkampf: Wer die CDU wählt, wählt den Krieg!

Was braucht es für einen guten Krieg? Eine äußeren und einen inneren Feind. Juden und Kommunisten gibt es nicht mehr in D dafür haben wir jetzt “Islamisten”! Wer das nicht kennt, das ist die entmenschlichte Version eines arabischen Mannes (auch sehr wichtig den Feind entmenschlichen, als Grundböse darstellen. Also Untermensch z.b. oder Russe .. auch übel, oder Islamist: jemand der seine Frau schlägt und Kinder sprengt ähnlich dem historischen Jude der hat die Kinder allerdings gegessen … auch übel)

So jetzt haben wir diesen Inneren Feind – als äußeren nehmen wir noch mal den Russen – und was brauchen wir jetzt??? Richtig ein idiotisches Volk das die Kriegspartei wählt! (oder die SPD ) und ARMEE!!!! Wir brauchen ARMEE! Da es oft noch renitente Teile in der Bevölkerung gibt .. brauchen wir, wie in alter deutscher Tradition, vor allem ARMEE im INNEREN! ARMEE gegen das Volk….

Und wisst ihr warum?? Der Islamist sprengt Kinder!!!!!!! Hab ihr das vergessen?

Bundeswehr im Inneren: Erste Übung mit der Polizei im Februar 2017

27092011_Feldjaeger_ILUe

Ein Einsatz der Bundeswehr im Inneren, wie ihn das Grundgesetz in bestimmten Situationen erlaubt, wollen Streitkräfte und Polizei aus verschiedenen Ländern im Februar kommenden Jahres üben. Auf eine solche Übung für einen Terrorfall verständigten sich Bundesinnenminister Thomas de Maizière, Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen und mehrere Landes-Innenminister, darunter der Vorsitzende der Innenministerkonferenz, am (heutigen) Mittwoch in Berlin.

Quelle: Bundeswehr im Inneren: Erste Übung mit der Polizei im Februar 2017 (Nachtrag) : Augen geradeaus

Steuerbetrug: Ex-Kanzleramtschef bestätigt Existenz von Geheimfonds

Steuerbetrug: Ex-Kanzleramtschef bestätigt Existenz von Geheimfonds

Im Steuerprozess gegen Ex-Geheimagent Werner Mauss hat der ehemalige Staatsminister im Kanzleramt, Bernd Schmidbauer (CDU), die Existenz eines Geheimfonds bestätigt. Daraus habe Mauss seine Operationen finanziert, sagte der 77-Jährige als Zeuge vor dem Bochumer Landgericht aus, wo sich Mauss wegen Steuerhinterziehung verantworten muss. Das Geld sei intern als “internationale Reserve” bezeichnet und von anderen Staaten eingezahlt worden – unter anderem von den USA, sagte Schmidbauer. Genaueres über die Einrichtung und Kontrolle könne er aber nicht sagen.

Quelle: Steuerbetrug: Ex-Kanzleramtschef bestätigt Existenz von Geheimfonds

Ethnische Säuberungen – Deutschland und die Kurdenverfolgung

Die Maßstäbe haben sich binnen kürzester Zeit verschoben.. was bis dato nur unter der Oberfläche brodelte , tritt heute ungeniert und unkommentiert hervor und verschiebt unsere Werte und unsere Moral. Während der National Sozialistische Untergrund (NSU) noch relativ heimlich von Polizei und andern Staatsorganen (BfV) unterstützt und aufgebaut wurde, tritt heute an die Stelle des subtilen Untergrund Terrors, eine offene Verfolgung unliebsamer Ethnien oder Politischer Anschauungen – es sind erst mal “nur” Kurden aber es ist ein weiterer Baustein der Erosion unserer s.o.g. Demokratischen Grundordnung. Die neue Dreistigkeit entsteht auch da durch, dass sich die kritischen Kräfte in unserem Land, eben nicht über die Verquickung von nationalistischem Terror und dem Staat beschweren – sondern, wie von ihnen verlangt, gebannt auf ostdeutsche Rentner schauen, die sich gerade von ihrer eigenen rechts-konservativen Gruppe lösen. Auch die Verfolgung andersdenkender Kurden und die Unterstützung faschistischer türkischer Truppen hat Tradition, speziell in der CDU. Löst mal euren Blick kurz von der AfD und den Pegiden. Es geht darum den Faschismus zu bekämpfen nicht die Dummheit. Das hat System .. das System in dem wir leben (müssen)!

Deutschland hilft Erdogan bei der Kurdenverfolgung

Immer mehr kurdische, aber auch türkische linke Aktivisten sitzen in Untersuchungs- bzw. Strafhaft. Der Vorwurf: Mitgliedschaft bzw. Unterstützung einer ausländischen terroristischen Vereinigung nach § 129b StGB. Individuelle Straftaten müssen ihnen dafür nicht nachgewiesen werden. Allein der Vorwurf, Mitglied oder Unterstützer z. B. der PKK zu sein, reicht aus. Da der Verfassungsschutz vielen kurdischen Vereinen oder Dachverbänden PKK-Nähe unterstellt, – dafür reicht möglicherweise schon ein Bild von Öcalan in den Vereinsräumen -, werden kurdische Aktivisten pauschal einem Verdacht und Beschuldigungen ausgesetzt.

Quelle: Deutschland hilft Erdogan bei der Kurdenverfolgung | Telepolis

Meine lebenslange Mitgliedschaft bei der APPD läuft Morgen aus..

..nun geht sie den Weg aller ökologisch-opportunistisch geprägten Parteien : reibt sich mit veganer Bio-Vaseline ein und kriecht den Reaktionären und Neo-Nationalisten tief in den Arsch..

Natürlich find ich es Gut wenn Leistungsträger und Leistungsverweigerer aufeinander zu gehen.. friedlich! Denn rechts und links von der APPD darf es auch in Zukunft keine demokratisch legitimierten Parteien geben!