Mein Gott! Hab mir übrigens die Luft gekauft .. macht jetzt 4 € pro Atemzug aber nicht meckern CO2 und Stickstoff ist nach wie vor kostenlos!!

Geheimoperation Wasser:

Wie die EU-Kommission Wasser zur Handelsware machen will

Bericht: Nikolaus Steiner, Stephan Stuchlik

Georg Restle: “Die wichtigsten politischen Veränderungen verbergen sich manchmal im Kleingedruckten. Klammheimlich, versteckt in einer Richtlinie, versucht die Europäische Kommission gerade ein Jahrhundertprojekt durchzusetzen. Es geht um nicht weniger als um die europaweite Privatisierung der Wasserversorgung. Wenn sich die EU-Kommission durchsetzt, dürfte aus einem Allgemeingut dann ein Spekulationsobjekt werden, mit dem sich – auch in Deutschland – Milliarden verdienen lassen. Es ist ein Sieg großer multinationaler Konzerne, die für diese Privatisierung jahrelang gekämpft haben. Die Folgen für uns Verbraucher könnten erheblich sein. Was da auf uns zukommt, zeigen Ihnen jetzt Stephan Stuchlik und Nikolaus Steiner.”

via DasErste.de – Monitor – Geheimoperation Wasser: Wie die EU-Kommission Wasser zur Handelsware machen will.

Cool Zäune!! Diesmal in Asien!

Ich bin mit Zäunen aufgewachsen … hab sie vermisst und musste, wie viele andere, meine eigenen Zäune im Kopf aufbauen (mit allem Drum und Dran: Minen, Selbstschussanlagen, Hunde usw…) Nun ist der Zaun ja jetzt historisch und er war ja offiziell dafür da Thüringen vor den Faschisten zu schützen .. hat keiner geglaubt.. nun was soll man sagen?? Kaum war der Zaun weg , war Thüringen voll von denen – aus allen Richtungen kamen sie mit Waffen und Geld. Konnte ja keiner ahnen das die Dementen vom ZK nun da ausgerechnet da mal die Wahrheit gesagt haben.

Damit so was nicht wieder passiert, werden in West-Asien neue Zäune gebaut! Vielleicht auch ein Vorbild für West-Thüringen?

Israel stoppt mit Sicherheitszaun Flüchtlingsstrom

“Wir haben es geschafft, das Phänomen der illegalen Einwanderer zu stoppen”, sagte Regierungschef Netanjahu

Ohne große Medienaufmerksamkeit hat die israelische Regierung einen weiteren Zaun an der Grenze zu Ägypten errichtet. Begonnen wurde der Bau im November 2010, mittlerweile wurden 225 km fertiggestellt, es fehlt nur noch ein kleiner Abschnitt von 15 km. Mit dem Stacheldrahtzaun, der durch Bunker mit fernbedienbaren Maschinengewehrsystemen ergänzt werden soll, will man das Eindringen von Terroristen und den Schmuggel unterbinden. Es geht aber wohl vorwiegend darum, Flüchtlinge aus Afrika daran zu hindern, ins Land zu kommen. In den letzten Jahren war nicht nur die Zahl der Flüchtlinge auf mehr als 65.000 gestiegen, sondern auch die von den rechten Parteien Shas, Bayit Yehudi und Likud geschürte Fremdenfeindlichkeit.

Regierungschef Netanjahu hatte seiner Zeit den Bau des 5 m hohen Zauns vor allem mit der illegalen Einwanderung gerechtfertigt. Israel sei das “fast einzige Erste-Welt-Land, in das Migranten zu Fuß von der Dritten Welt” kommen könnten. Man müsse die Einwanderer abwehren, weil sonst die Gefahr bestünde, dass Israel nicht mehr länger “jüdisch und demokratisch” sein werde. Jetzt verwies er entsprechend auf die Wirksamkeit des Grenzzauns. “Wir haben es geschafft, das Phänomen der illegalen Einwanderer zu stoppen”

Israel stoppt mit Sicherheitszaun Flüchtlingsstrom | Telepolis.

Sind Waffen im Volk eine Frage der Demokratie?

Diese Frage stellen sich, diese Tage, wieder alle Demokraten weltweit! Nach den schrecklichen Ereignissen an verschiedenen Grundschulen, wird wieder die Frage laut: Muss das Volk entwaffnet werden? Sollte das Monopol Waffen zu tragen im Ernst an diese oder diese Vereinigung abgegeben werden? Das kann kein klar denkender Mensch wollen!! Wie soll man sich schützen wenn Staat und Machtelite ihre Position missbrauchen wie hier! Oder denk Ihr im Ernst das nächste Mal wird es wie bei den Hippies vom ZK der SED? Die sich dem Willen des Volkes Beugen und den Platz freiwillig räumen?? Nöö!

So sehen nach Willen der Waffengegner die Hände für richtigen Umgang mit Waffen aus??? Also mir macht das ja Angst!!!

So sehen nach Willen der Waffengegner die Hände für richtigen Umgang mit Waffen aus??? Also mir macht das ja Angst!!!

Außerdem gibt es auch ganz praktische Gründe:

Abofallen-Inkassofirma mit Waffengewalt überfallen

Das ist ja eine komische Geschichte. Da wird ein Inkasso-Unternehmen unter Waffengewalt überfallen, eine Frau und ein Wachmann gefesselt und dann Unterlagen und Festplatten entwendet.
Die DIG ist bekannt, da sie Forderungen so genannter Abofallen einzutreiben versucht, z.B. für

via kLAWtext: Abofallen-Inkassofirma mit Waffengewalt überfallen.

Deshalb fahr aufs Land und schließt euch eurer lokalen Hillbilly-Bande an! Die letzte Avantgarde!

(dieser Artikel wurde von der Redaktion als Polemik klassifiziert! Versuch das auch Du!)

Blühende Landschaften und Alkohol

Unser lieber Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble hat wiedereinmal ein Großes Ding gelandet, was ihn einmal mehr als eine profunden Kenner der Marktwirtschaft ausweist und als klugen Analysten und Freund der Menschen.

Gerade in Zeiten der Instabilität und der Unsicherheit an den Währungsmärkten macht es absolut Sinn stabile Gewinn erwirtschaftende Immobilien aus dem Besitz des Bundes(Volkes) an private, auf reine Gewinnmaximierung orientierte, Unternehmen zu verkaufen. Wolfgang geht sogar noch einen Schritt weiter und Verkauft TLG IMMOBILIEN ,um die geht es hier, an Lone Star. Bekannt für ihre zerstörerischen Qualitäten. fefe hat mal paar Infos gesammelt:

Wie das so in der Praxis aussieht, wenn Lone Star Immobilien kauft, kann man sich z.B. hier durchlesen. Ansonsten arbeitet Lone Star mit einer Firma namens “Hudson Advisors” zusammen, nach denen könnt ihr ja auch mal googeln. Desweiteren hat Lone Star auch mal ner Weile die IKB gekauft und ihr Geschäftsgebahren mit gekauften Hypothekenschulden ist auch sehr illustrativ.

Nun sagt ihr: aber der Wolfgang das ist doch ein Fuchs! Der hat die Griechen zu schweigen gebracht und überall wo er hin kommt blühen die Landschaften und es wird schön. Stimmt! Dazu muss mer ja auch sehen was die TLG eigentlich ist. Das sagt Bundesfinanzministerium dazu:

Die TLG IMMOBILIEN war 1991 als Tochtergesellschaft der Treuhandanstalt zur Privatisierung von DDR-Volksvermögen gegründet worden. Nach Erledigung dieser Aufgaben hatte die TLG IMMOBILIEN in Ostdeutschland seit 2000 ein neues und attraktives Portfolio aufgebaut. Als aktiver Portfoliomanager konzentriert sie sich auf die wachstumsstarken Regionen in Ostdeutschland. Sie erzielt seit zehn Jahren Gewinne und konnte das vergangene Geschäftsjahr mit dem besten operativen Ergebnis in der über 20-jährigen Unternehmensgeschichte abschließen.

Ach soooo! Es war nur das Volksvermögen. Na da! Und immerhin haben “Wir” 1,1 Milliarden Euro eingenommen Wow! Da können wir jetzt schon die Hälfte des BND Umzugs nach Berlin bezahlen. Gut gemacht Wolle! FÜR DIE BALKANISIERUNG DEUTSCHLANDS!! Bald regiert die APPD!! Prost!

whoever-they-vote-for

AHL – Anti Human League

Ihr habt auch Hass und Gewalt, Rassismus, Sexismus, Kommunismus und Alkoholismus satt?? Setzt ein Zeichen und kommt am 24.12. 2012 zur großen “Menschen Raus” Demo nach Köln. Beziehungsweise dezentral in JEDER andern Stadt. Macht ein für alle mal klar: “MENSCHEN HABEN HIER KEINEN PLATZ”

AHL und der “Verein für In- und Unhumane” ruft zum Weltweiten “MenschenInnen Raus Tag” auf und fordert von euch folgende Punkte zu befolgen:

1. Besorgt euch bis spätestens 23.12. eine halb- oder vollautomatische Waffe

2. Versucht am 24. auf eurem Weg zur Demo so viel wie möglich Menschen mit          sauberen Kopfschüssen zu eliminieren ( bitte wirklich immer sauber treffen, denn auch die AHL ist eine humanistische Organisation und will unnötiges Leiden verhindern!!!)

3. Kommt zur Demo und schießt euch bitte noch während des ersten Redebeitrags selbst in den Kopf

Denkt dran nur wenn wirklich ALLE mitmachen wird es ein Erfolg!!! Ein Frohes Fest wünscht eure AHL!!!

Dieser Artikel entspricht nicht der Meinung des Verfassers -der weiß nämlich gar nicht was er tut- sondern ist pure Ironie und Polemik. Danke! A.d.R.

Arbeitslosenunterstützung: Neue Stellenausschreibungen.

Durch das uncool werden des Atomkraftlobbyismus sind ja viele ehemalige Drogenabhängige wieder auf der Straße gelandet. Auch Verfassungsschutz und MAD haben ja erstmal Einstellungsstopp .. wo also hin mit der überschüssigen kriminellen Energie? SOLCOM schickt euch in den “West-Balkan” .. irgendein Idiot hört schon zu!

Hier die Stellenausschreibung

SOLCOM gehört zu den führenden Dienstleistern bei der Besetzung von Projekten mit IT-Spezialisten und Ingenieuren. Unsere Kunden sind die bundesweit und international agierenden Top500-Unternehmen. Schnell und präzise stellen wir ihnen qualifizierte externe Experten zur Verfügung. Unseren externen Projektpartnern bieten wir attraktive Projekte. Für folgende Aufgabe suchen wir aktuell zur Unterstützung einen

Verschiedene Positionen im Bereich Förderung Energieeffizienzprojekte in öffentlichen Einrichtungen

Stellentyp: Freiberuflich

Aktuell suchen wir Unterstützung durch:
+ einen Local Public Finance Expert (m/w) (mind. 5 Jahre Erfahrung)
+ einen Local Procurement Specialist (m/w) (mind. 5 Jahre Erfahrung)
+ einen Local Legal Specialist Commercial Contracts (m/w) (mind. 5 Jahre Erfahrung)

Aufgaben/Kenntnisse:
+ Einflussnahme auf nationale Gesetzgebung im West-Balkan: ALB, B-H, CRO, SER, KOS, MAC, MON
+ Mitglied in Arbeitsgruppen zur Erstellung von Positionspapieren und Gesetzesentwürfen, Lobbying
+ Empfehlung aus AGs an Ministerien und Behörden
+ Gremienarbeit und Überwachung von Gesetzgebungsverfahren
+ Information an Stakeholder.

Wär das was für euch? hier der Link: via Verschiedene Positionen im Bereich Förderung Energieeffizienzprojekte in öffentlichen Einrichtungen.