So macht die Fachhochschule in Zwickau wohl zu..

Nicht das ich jetzt unendlich Mitleid mit VW hätte. Aber 90 Milliarden!! Das ist eindeutig Marktbereinigung und unverhältnismäßig – denn leiden müssen ja nicht die die den Schaden angerichtet haben .. sondern die Arbeiter und Studenten! Kann sich noch jemand erinnern “Internationale Arbeiterklasse” und so…? Wär an der Zeit!

Volkswagen Could Have to Pay $90 billion for Its Emissions

Volkswagen Could Have to Pay $90 billion for Its Emissions CheatVolkswagen, the iconic German carmaker that installed emissions-cheats on some 11 million vehicles, has been in U.S. crosshairs for months. On Monday, the Justice Department finally pulled the trigger.

Quelle: Volkswagen Could Have to Pay $90 billion for Its Emissions Cheat | Foreign Policy

So in Erfurt war auch Demo und Gegendemo .. jetzt sagt mir mal wer wer ist?

Trotzdem kam es zu zu schweren Krawallen … wenn ein selbsternannter progressiver Teil der Bevölkerung das auch bleiben will. Sollte er sich mit seinen Themen auseinander setzen – es ist doch absurd das die Nationalisten Themen wie “Frieden” und “Antiimperialismus” besetzen können und die “Linke” darauf antwortet in dem sie Nationalfahnen schwenkt – zwar nicht die eigene, aber immer hin die der USA und Israel. Sorry da waren wir schon mal einen Schritt weiter. Irgendwie sind jetzt alle Nationalisten oder was? … das ist doch fürchterlich.

Für Passanten war nicht zu jeder Zeit gleich zu erkennen, wer zu welcher Gruppe gehörte. Während rechte Hooligans in “Nazis raus”-Rufe einstimmten, trugen Antifa-Aktivisten USA-Flaggen vor sich her.

via Polizei verhinderte Massenschlägerei bei Pegada-Demonstration in Erfurt | TLZ.

 

Do you like Kindergarden?

.. Mist nur, daß das immer Menschen ausbaden müssen und immer die die nichts dafür können. Leider wird auch immer alles sehr einseitig gesehen , gerade im Westen wird so krass mit zweierlei Maß gemessen – das ist so traurig. Ich bin wirklich kein Fan von Putin oder irgendwelchen Autokratischen Systemen aber diese Verlogenheit des Westen ist so beschämend – von TAZ bis Welt fordern alle bürgerlichen Lager hartes vorgehen gegen Russland stellen sich auf die Seite der USA die mit ihrer “Fuck the EU” Politik nicht gerade freundlich wirken. Auch solche Aussagen von US-Außenminister Kerry lassen auf der Westlichen Seite starke Schmerzen und anhaltende Hirndegenerierung vermuten:

Die USA beschuldigen den Kreml, die zur Ukraine gehörende Halbinsel Krim mit Tausenden Soldaten besetzt zu haben. Es sei nicht angemessen, in ein Land einzumarschieren und dann “vom anderen Ende eines Gewehrlaufs aus zu diktieren, was man erreichen will. Das ist nicht das Verhalten einer großen G8-Nation im 21. Jahrhundert”, kritisierte Kerry. Für ihn sei klar, dass Moskau “einen Vorwand” geschaffen habe, “um weiter einmarschieren zu können”. via Tagesschau

erstens mal brauch man ja nicht weit in der jüngeren Geschichte zurückzublicken um diese mittelalterlichen Methoden auch bei anderen “Großen G8” Staaten zu erblicken. Zweitens bestreitet Putin eine Einmischung in die Ukraine – was natürlich unglaubwürdig ist und drittens ist es keineswegs so das sich der Westen und vor allem die USA nicht in die Angelegenheiten der Ukraine eingemischt hätten. Man muss doch immer fragen “Wem nützt was?” und an einer Destabilisierung Russlands (Südgrenze) und Europas (ja wir sind hier mitten in Europa!!) kann Europa selber ja nicht interessiert sein … wer also dann?? mmhh?!

Am Rande : Niedlich, wie immer, ist das Vereinigte Königreich – das auch ganz laut gebellt hat – fast genauso laut wie Herrchen. Da wurde ganz böse gedroht ja ja .. nur blöd das ein Beamter mit dem eigentlichen “Ukraine Strategie” Papier in der Hand über die Straße gelaufen ist und doch glatt vergessen hat, daß heute überall hochauflösende Kameras installiert sind – hier mal das Originalbild: via Sky

… stand halt ganz was anderes drinn als vorher “verlautbart” wurde!

Alles in Allen tun mir die Menschen in der Ukraine leid – die das alles werden ausbaden müssen und egal was passiert, wird es viele Verlierer geben. Wie im Osten üblich….

Siehe: Kiew setzt auf die Oligarchen, anstatt sie für die Schulden des Landes heranzuziehen

UPDATE: Laut Al Jazeera America soll der voraussichtlich neue Präsident der Ukraine Arseniy Yatsenyuk maßgeblich von George Sorosder nach eignener Aussagen „aktiv an der Revolution beteiligt [war], die das Sowjetsystem hinwegfegte“ und bis heute aktiv Einfluss in Osteuropa nimmt – unterstützt worden sein. Nach unbestätigten Berichten sind sowohl Soros als auch Yatsenyuk hochrangige Mitglieder der Scientology Sekte – kann man nun glauben oder nicht , wundern würde ein nichts mehr…

The three major players in the opposition are hostile to each other. The boxing champion and leader of the Ukrainian Democratic Alliance for Reform party (UDAR), Vitali Klitschko, is seen as glamorous and naive. The Fatherland Party leader, Arseniy Yatsenyuk, is viewed as a dutiful tool of the U.S. and billionaire philanthropist George Soros. The ultranationalist leader of the All Ukrainian Union “Freedom” Party, Oleh Tyahnybok, is seen as dangerous. The U.S. State Department reportedly favors the weakest of the three opposition leaders, the “liberal” Yatsenyuk. via Al Jazeera

Ich bin ja gegen den Einzatz der Bunderwehr im Inneren..

.. aber die wollen nach Frankfurt kommen Ahhhhhhh….

Goldman Sachs droht mit Abwanderung aus London

sehen nicht nur zynisch aus…

Die amerikanische Investmentbank Goldman Sachs könnte einen großen Teil ihres europäischen Geschäfts von London nach Frankfurt verlagern, falls Großbritannien aus der Europäischen Union (EU) austreten sollte. „Das wäre ein wichtiger Wendepunkt und ein großer Negativfaktor für London als Finanzzentrum“, sagte Michael Sherwood, Co-Vorstandschef von Goldman Sachs International, bei einem Gespräch mit europäischen Journalisten. Bisher ist London unangefochten das führende europäische Finanzzentrum. Unter anderem werden bisher drei Viertel des Devisenhandels in der EU und 40 Prozent des globalen Euro-Handels an der Themse abgewickelt.

via Falls Briten aus EU austreten: Goldman Sachs droht mit Abwanderung aus London – Unternehmen – FAZ.

Skype Alternative?

Viele sind ja auf Skype angewiesen aber das ist ja so ziemlich das Gruseligste was man auf seinen Rechner machen kann! Unternehmen die das heute noch benutzen und darüber sensible Daten “Konferenzen” sind nicht mehr naiv sondern grob fahrlässig! Man muss also eine Alternative finden ODER darauf verzichten – Skype is inakzeptabel privat und geschäftlich auf jeden Fall!

palava.tv – Alternative zu Hangout, Skype und Co.? Von

Das Problem an Diensten wie Google Hangout und Skype ist, dass jeder weiß, wie sehr man sich durch deren Nutzung der Datensammlung von großen amerikanischen Unternehmen und Geheimdiensten aussetzt. Aber: Sie funktionieren in der Regel gut und jeder kann sie benutzen. Es fehlt an Alternativen, die nutzerfreundlich und zuverlässig sind.

Eine solche bieten will palava.tv, eine neue Videochatplattform. Die Technik dahinter wird von vier Studenten der TU Dresden und HU Berlin entwickelt und basiert auf WebRTC. WebRTC ist eine in der Standardisierung begriffene offene Technologie zur Echtzeitkommunikation zwischen Browsern, die auf Peer-to-Peer-Verbindungen basiert.

Das heißt, die Videoinhalte werden nicht über einen zentralen Server geleitet, sondern direkt mit dem DTLS-Protokoll verschlüsselt zwischen den Teilnehmern ausgetauscht. Die Schlüssel dafür werden für jede Verbindung neu von den einzelnen Browsern erzeugt, die sich mittels Diffie-Hellmann-Schlüsselaustausch auf einen Sitzungsschlüssel einigen. palava.tv – Alternative zu Hangout, Skype und Co.?.

Passt euch an! Passt euch an! Passt euch an! Passt euch an! Passt euch an! Passt euch an! Passt euch an! Passt euch an! Passt euch an! Passt euch an! Passt euch an! Passt euch an!

und wenn ihr rebellisch sein wollt dann bitte auf facebook!! Okay?!

Partnership between Facebook and police could make planning protests impossible

1984A partnership between police departments and social media sites discussed at a convention in Philadelphia this week could allow law enforcement to keep anything deemed criminal off the Internet—and even stop people from organizing protests.

via Partnership between Facebook and police could make planning protests impossible — RT USA.

Für alle die es noch nicht wussten – alles legal alles okay! Frau Merkel ist die StammeshäuplingIN unserer BananenRebublik!!!

Die Sache ist jetzt B-E-E-N-D-E-T!

“Die USA dürfen Merkel überwachen”

Die NSA hat deutsche Politiker schon immer ganz legal oberserviert, sagt der Historiker Foschepoth. Im Interview fordert er, Gesetze und geheime Verträge zu ändern.

via Historiker Foschepoth im Interview: “Die USA dürfen Merkel überwachen” | ZEIT ONLINE.

Ein was darf man nie vergessen! Unsere Bullen sind genauso schlimm und geneauso dreist, genauso böse und genauso mit Hass gegen die eigene Bevölkerung  erfüllt und sie sind die Schlägertruppe der Reichen und Mächtigen! Prozess eingestellt!

Die Szenen sind drastisch: Ein mutmaßlicher Steinewerfer rettet sich auf der Nürnberger Straße in Dresden auf den fahrenden VW-Bus von Jugendpfarrer Lothar König, klammert sich daran fest. Mehrere Polizeibeamte verfolgen den Wagen, zwei stürmen heran, schnappen nach dem Flüchtenden. Einer von ihnen schlägt wie von Sinnen mit dem Schlagstock auf den Mann ein, trifft ihn in der Nähe des Kopfes und reißt ihn vom fahrenden Wagen fort. Eine Momentaufnahme, die für Entsetzen sorgt.

via Fall Pfarrer Lothar König: Ermittlungen gegen Polizisten eingestellt – SPIEGEL ONLINE.

Ach und Zufälle gibts! Unglaublich!

Is doch der Chef der Iranischen Internet Spionage Abwehr von irgendwem erschossen worden! Ein Glück regt sich in Deutschland keiner auf, so leben auch alle noch .. NOCH!

Iranian cyber warfare commander shot dead in suspected assassination

Anonymous-SealThe head of Iran’s cyber warfare programme has been shot dead, triggering further accusations that outside powers are carrying out targeted assassinations of key figures in the country’s security apparatus.

via Iranian cyber warfare commander shot dead in suspected assassination – Telegraph.

Techno Krieg: Worüber die Bundesregierung nicht sprechen will

Geheimdienste: Worüber die Bundesregierung nicht sprechen will

Über die Zusammenarbeit mit ausländischen Geheimdiensten und deren Aktivitäten weiß die Bundesregierung angeblich nichts oder stellt die Antwort auf eine Kleine Anfrage unter Geheimhaltung

Ulla Jelpke, die innenpolitische Sprecherin der Linksfraktion, und die Linksfraktion haben in einer Kleinen Anfrage an die Bundesregierung Aufklärung über die deutsch-amerikanischen “Beziehungen im Bereich der elektronischen Kriegsführung” gebeten. Kriegsführung ist wahrscheinlich ein wenig überspitzt formuliert, die linken Abgeordneten wollten wissen, inwieweit die Bundesregierung mit amerikanischen Geheimdiensten zusammenarbeitet und Daten übermittelt.

via Geheimdienste: Worüber die Bundesregierung nicht sprechen will | Telepolis.

und das sind die Leute mit denen “wir” eng zusammen arbeiten… arrogante Technokraten – kalt – dumm – gefährlich! also ich hab Angst!

Ex-NSA-Chef: Das Internet gehört uns

Das Internet sei «durch und durch amerikanisch», meint der ehemalige CIA- und NSA-Chef Michael Hayden. Deshalb habe das Land auch das Recht, sich eine Kopie zu ziehen.via Ex-NSA-Chef: Das Internet gehört uns – computerworld.ch.

Für alle die Sonntags gern was erbauliches lesen – so mit Religion und Verschwörung und so was…

.. keine sorge nächste Woche erfahrt ihr wie es weiter geht mit der schönen und sehr reinlichen Cornelia und dem Arzt Johannes von Kneebel , Besitzer das Gestüts “zur Peitsche” .. ääähh ja aber erst mal Männerfreundschaften:

Der saudische Sonderweg – ein Motiv für 9/11? | Telepolis.