Es ging nie um Terrorismus

Snowdens Appell auf dem Chaos Communication Congress:

“Es ging nie um Terrorismus, da diese Maßnahmen gegen Terrorismus nicht effektiv sind”, erklärte der NSA-Whistleblower per Videoschaltung. “Es geht nicht um Sicherheit oder den Schutz, sondern es geht um Macht.” So seien die Überwachungsinstrumente der Geheimdienste darauf ausgerichtet, Momente der Schwäche ausfindig zu machen — egal ob es um Verdächtige oder um normale Bürger geht.

Quelle: 33C3: Snowden: “Es ging nie um Terrorismus” | heise Security

Eine Frage der Zeit!

Nun hab ich es leider garnicht mitgekriegt, daß unser Innenminister (in 1984 hätte er Freiheitsminister geheißen, denn er beschützt unsere Freiheit indem er uns überwacht und alle denunziert die die der Wahrheit verpflichtet sind) ganz klar gesagt hat: (und das zeugt von seinem messerschrafen Verstand) dass Snowden sicherlich ein russischer Spion ist!

Das ist schon bissel her (wie gesagt ich habs garnicht mit gekriegt)! Irgendwie glaub ich das diese ganze Anti-Russland Scheiße auch was mit Snowden zu tun hat. Ich mein, Russland ist ein rechtskonservatives Land, USA sind ein rechtskonservatives Land, beide werden von einer Beamten und Oligarchen Kaste regiert und betreiben eine Demokratie Simulation – die müssten sich ja super verstehen..

Manchmal denk ich die Amis sind beleidigt, wie ein kleines Kind, weil Snowden gesagt hat das der Kaiser nackt ist …

Auf die Äußerung Maaßens, antwortet Snowden folgendermaßen (in Deutsch, dann muss er ein Russe sein!):snow

Auch Tilo Jung fragt sich und Maaßen selber ob er für den russischen Geheimdienst arbeitet?!

kennt ihr noch das Lied “Fight the real enemy” ? ..so Punk-Rock gegen das System und so.. ich weiß darf man heute nicht mehr.. als guter Antifaschist ist man für das System! Keine Ahnung wie sie darauf kamen. Aber Kapitalismus und Antifaschismus sind das selbe .. zu mindestens für Leute die eine Sauerstoff-Unterversorgung im Hirn haben…..

Snowden Leaks: USA sabotiert gezielt China und Deutschland!

Die DDR Führung hat ja immer behauptet das die Mauer aus 3 Gründen errichtet wurde

1. Antifaschismus. Wenn die Mauer nicht wäre, würde das DDR Gebiet von rechten Propagandisten und Demagogen überrannt. Es würde zur Erstarkung ultrarechter Vereinigungen kommen und früher oder später würde das Land und die Bevölkerung von paramilitärischen Vereinen terrorisiert , die von westlichen Geheimdiensten unterstützt, auch vor brutalem Mord nicht zurückschrecken würden.

2. Abwerbung von Fachkräften: es würde jede Möglichkeit genutzt werden die ostdeutsche Wirtschaft zu schwächen. Speziell das Abwerben gutausgebildeter und junger Menschen so wie von Spezialisten würde sofort einsetzten sobald es möglich wäre. Ganze Landstriche und Industriezentren würden so verwaisen wenn nichts dagegen unternommen wird.

3. Sabotage und Industriespionage: westliche Geheimdienste würden subtil aber gezielt Menschen und Wirtschaft ausspähen und für ihren eigenen Vorteil nutzen. Es würde eben so subtil und gezielt Sabotage und Schwächung der zivilgesellschaftlichen Errungenschaften so wie der Wirtschaft betrieben.

So .. nun? mal ein kurzer Abgleich mit der Wirklichkeit!? Fällt was auf? schrecklich .. oder! Und wer jetzt sagt : aber Sabotage gibt’s doch nicht .. höchsten wirklich subtil – also unachweisbar subtil (z.B. Sanktionen gegen wichtige Wirtschaftspartner, Zerstörung des Bildungssystems, Einschüchterung der Zivilgesellschaft .. usw.) Der kann dank Herrn Snowden seit heute eines besseren belehrt werden :

3181390_1_190Z8LCore Secrets: NSA Saboteurs in China and Germany – The Intercept

The National Security Agency has had agents in China, Germany, and South Korea working on programs that use “physical subversion” to infiltrate and compromise networks and devices, according to documents obtained by The Intercept.

via Core Secrets: NSA Saboteurs in China and Germany – The Intercept.

Schaut schaut der Spiegel bringt Snowdens “Deutschland-Akte”

… is’n los mit den beim Spiegel? Bringt nochmal Schwarz auf Weiß was wir ja nun schon wissen aber es kann nicht oft genug gesagt werden:

DIE BRD ÜBERWACHT SEIT DEM 2. WELTKRIEG BIS HEUTE! FLÄCHENDECKEND IHRE BEWOHNER!

Das sagt zum einen das die Stasi keine Singularität war, was das mühsam zurecht gebogene Siegerweltbild das Westens zerstört… und viel erschreckender: es ist Alles immernoch so! Was das für Konsequenzen für unsere Gesellschaft hat wird man erst erfahren wenn es hart auf hart kommt… während der FIFA -Spiele seid ihr sicher!! “Real existierende Demokratie” gut gemeint , schlecht umgesetzt…

Hier die Snowden Dokumente (leider trotzdem geschwärzt und keine weiß ob vollständig… aber man muss wohl klein anfangen!):

Snowdens Deutschland-Akte: Die Dokumente im PDF-Format

Im Fundus von Edward Snowden finden sich zahlreiche Dokumente mit Deutschland-Bezug. SPIEGEL ONLINE veröffentlicht 53 Stück – als PDF zum Download.

via Snowdens Deutschland-Akte: Alle Dokumente als PDF – SPIEGEL ONLINE.

 

USA droht gewählten deutschen Parlamentariern unverhohlen mit Einreiseverbot und Verfolgung!

Wie der Spiegel berichtet drohen die USA den Mitgliedern des NSA-Untersuchungsausschusses offen mit Einreiseverbot und Verfolgung falls sie Snowden befragen oder gar einreisen lassen!

Die Bundesregierung setzt den NSA-Untersuchungsausschuss mit einem Rechtsgutachten aus den USA unter Druck, um eine Vernehmung von Edward Snowden offenbar zu verhindern. Selbst Abgeordnete der Regierungsparteien sind empört.

Die deutschen Abgeordneten könnten sich demnach nicht mehr sicher sein, ob sie bei der nächsten US-Reise nicht vielleicht in Haft genommen werden. Die Immunität der Bundestagsabgeordneten werde möglicherweise in den USA anerkannt. Die Vereinigten Staaten seien “aber nicht dazu verpflichtet”.

via Edward Snowden: Befragung durch NSA-Untersuchungsausschuss – SPIEGEL ONLINE.

ich denk wir könne nicht bis zu den nächsten Wahlen warten – bis dahin ist dann wirklicher Krieg! Europa muss wieder souverän werden – oder mit den USA untergehen, denn untergehen tun die!

Regierungsvertreter wollen mich töten

Edward Snowden : Es gibt deutliche Drohungen, aber ich schlafe sehr gut. Es gab einen Artikel in einem Online-Portal namens “buzzfeed”, in dem Beamte des Pentagon und der NSA National Security Agency interviewt wurden. Man hat ihnen Anonymität zugesichert, damit sie sagen können, was sie wollen, und die haben dem Reporter erzählt, dass sie mich umbringen wollen. Diese Leute – und das sind Regierungsbeamte – haben gesagt, sie würden mir nur zu gern eine Kugel in den Kopf jagen oder mich vergiften, wenn ich aus dem Supermarkt zurückkomme, und zusehen, wie ich dann unter in der Dusche sterbe.

Deutschland-USA2via “Snowden exklusiv”: der Wortlaut des Interviews von NDR Autor Hubert Seipel | Pressemitteilung NDR / Das Erste.

Na ich bin ja mal auf’s neue Jahr gespannt..

… ich war grade mal bei meinem liebsten amerikanischen Nazi Christen Sender FOX (das sind die, die es scheiße finden das Arme jetzt auch zum Arzt gehen dürfen in den USA – echte Christen halt) Die hassen zwar den Staat aber nur wenn der jemandem hilft – Armee und Polizei und Heimatschutzbehörte, Stasi und Gestapo finden die aber absurderweise toll? Hab ich noch nie verstanden… auf jeden Fall hassen die Snowden und der ist ein Verräter für die. Und heute kommt dieses Video (ACHTUNG LINK GEHT ZU FOX NEWS!!) ? Was soll uns das sagen? Wolln die den rüberlocken und dann lynchen oder denken die Amis wirklich um? Also wenns bei Fox kommt hat es echt was zu sagen… ich fände es schön ich konnte Amerika immer sehr gut leiden :)

http://video.foxnews.com/v/3007500013001/does-edward-snowden-deserve-a-pardon/?playlist_id=928378949001