Gegen alle Religion!

Warum eigentlich? Kann doch jeder zu hause machen wie er will .. Richtig dort gehört die Religion auch hin (ob wohl da immer noch Kinder gezwungen werden). In den 90iger Jahren hatte man gehofft dass Religionen aussterben .. heute werden wieder 100 Kriege und Morde im Namen der Religionen begangen. Juden gegen Moslems, Moslems gegen Christen auch Christen gegen Juden wird früher oder später wieder aktuell sein .. man sieht an der US-amerikanischen Jerusalem-Entscheidung wie die Religion für politische Entscheidungen missbraucht werden .. wie bestimmte Gruppen bevorzugt werden andere Stigmatisiert. Apartheid, Rassismus, Verfolgung, Hass das sind die Botschaften der Religionen! Sorry was wie bitte soll man das anders sehen?????????

Reißt die Mauern ein!

Deutsche Polizisten Mörder und Faschisten?

Kann sich da noch jemand erinnern? Das haben früher immer die Hippies gerufen als sie noch für den Frieden demonstriert haben – heute mache die das nicht mehr denn für den Frieden sein gilt als rechts – Frieden ist Krieg – das weiß heute jeder. Da kann man schon mal alle Prinzipien fallen lassen und auch mal mit der NATO … okay ich schweife ab…

Traditionsbewustsein ist nicht immer gut – aber weit verbreitet.

Ja nun? Stimmt der provokante Satz aus der Überschrift? Gibt es rassistisch Motivierte Morde bei der Polizei oder werden welche gedeckt .. vertuscht? Ähmm mal überlegen da war doch was N.. N.. N.. ahhh NSU jetzt erinnre ich mich! Würde sagen der provokante Satz aus der Überschrift ist gar nicht provokant sonder beschreibt ganz gut warum man der Polizei NICHT trauen sollte..

Oury Jalloh: Wollten Dessauer Polizisten mit der Verbrennung Oury Jallohs weitere Fälle vertuschen? Wie der Staatsanwalt sein überraschendes Mord-Szenario begründet.

Quelle: Fall Oury Jalloh: Wollten Dessauer Polizisten weitere Todesfälle vertuschen? | MZ.de

Wie hat gleich Mono immer gesagt .. “Die wahre Gefahr geht aus von der Polizei…” immer auch mal auf die Narren hören..